#freitagslieblinge – 3. August 2018

Freitag, letzter Kindergartentag für die nächsten drei Wochen! Ich habe die Vorräte an Kaffee und Alkohol aufgestockt, hab ich noch was anderes wichtiges vergessen? 😉 Also vorerst der letzte Rückblick auf eine ganz normale Woche…

Mein Lieblingsessen der Woche

Och, da gab es wieder mal einiges. Jetzt gerade im Moment vielleicht das Mandelcroissant, das ich mir heute morgen mit meinem Mann bei einem Kaffee geteilt habe – Schlachtplan schmieden für die Ferienwochen! 😉

Mein Lieblingsmamamoment nur für mich

Ich habe mir diese Woche ganz bewusst einen Tag freigenommen- nur für mich! Ich war in der Stadt, im Museum und habe mich einfach ein bißchen treiben lassen, das war so schön und sehr erholsam. Und weil hier außer mir keiner Sushi mag, gab es mittags …Sushi! 🙂

Mein Lieblingsmoment mit meinem Sohn

Die spielen sich im Moment hauptsächlich im Garten und im Planschbecken ab. Es muss doch so, dass das Becken nach ausgiebigem Planschen quasi leer ist, oder?

Meine Lieblingsinspiration der Woche

Es ist einfach zu heiß zum inspiriert sein…

Meine Lieblingslektüre der Woche

Neu eingezogen und ganz frisch begonnen: Wie man Kinderbilder nicht betrachten sollte von Arno Stern. Ich mag den Inhalt, aber ich habe wirklich Schwierigkeiten, mich an die schwurbelige Sprache und die etwas umständliche Ausdrucksweise zu gewöhnen, muss ich sagen. Trotzdem eine spannende Lektüre!

So, ich habe hier schon wieder alles verdunkelt und lege dann jetzt mal mit dem Arbeiten los! Weitere Freitagslieblinge findet ihr wie immer später hier bei Anna auf Berlin Mitte Mom.

Habt einen schönen Freitag – liebe Grüße,
Eure Tina

.entry-meta-wrapper {display:none}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu. (Die DS-GVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.)