Mit Kindern durchs Rheinland – ein Veranstaltungskalender für Kinder!

In letzter Zeit hat es hier auf dem Blog hinter den Kulissen ein bißchen rumort: ich habe einiges umgebaut und Dinge ausprobiert, bis es jetzt passte. Denn es gab da eine Idee, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging, seit ich auf der Blogfamilia den Vortrag der Familie Buddenbohm über Content Generierung gehört habe. Während des spannenden Familienvortrags machte es bei mir irgendwann „klick“ und ich hatte eine Idee, was ich gerne auf dem Blog umsetzen würde. Einen Veranstaltungskalender für Kinder im Rheinland. Mit einer qualitativ hochwertigen Auswahl an Veranstaltungen, nach dem Prinzip „Klasse statt Masse“. Ich musste das ein paar Wochen sacken lassen und habe mich auch ernsthaft gefragt, ob ich das zeitlich schaffen kann – aber wir ihr seht: ich habe das mit Ja beantwortet.

Die Hauptfrage, die ich mir immer stelle, wenn ich einen Blogpost schreibe ist: Würde ich das auf einem anderen Blog lesen wollen? Damit bin ich bisher ganz gut gefahren, was die Auswahl meiner Inhalte angeht. In den letzten Monaten habe ich aber häufig eine Sache vermisst, die ich total praktisch fände: einen Veranstaltungskalender für Kinder, hier in der Region. Der konkrete Anlass war ziemlich simpel – der Mini ist nämlich im Feuerwehr-Fieber. So ein Tag der offenen Tür bei einer Feuerwehr, das fände er sicherlich genial. Bei uns im Ort gibt es so etwas nicht – also habe ich gesucht und recherchiert – und eine Veranstaltung in der Nähe gefunden. Allerdings erst nach wirklich intensiver Suche. Und so waren wir vor zwei Wochen in Köln-Rodenkirchen bei der freiwilligen Feuerwehr und hatten einen richtig schönen Tag. Ein genauer Bericht dazu wird noch folgen.

Während meiner Suche bin ich auf so viele tolle Events für Kinder gestoßen, von denen ich vorher noch nie gehört hatte – obwohl sie quasi fast vor unserer Haustür stattfinden. Denn ist ist ja meisten so: oft kriegt man ja gerade so mit, wenn direkt im eigenen Ort etwas stattfindet. Oder man liest – wie ich oft – erst hinterher von einer spannenden Veranstaltung in der Zeitung. Die gängigen Online-Veranstaltungskalender zu durchforsten ist eine Menge Arbeit, auch die verschiedenen Newsletter zum Thema immer alle zu lesen – das ist mühselig.

Aus diesem Grund gibt es jetzt hier auf Kind | Küche | Chaos einen neuen Veranstaltungskalender – „Mit Kindern durchs Rheinland“. Ich werde hier ausgewählte Veranstaltungen für Kinder im Rheinland, rund um die Themen Natur, Kunst & Kultur, Musik oder Feste mit einer kurzen Beschreibung vorstellen und verlinken. Ich suche dabei die Events heraus, die ich selber spannend finde, und die zu unserem Montessori-inspirierten Familienleben passen.

Im Kurztext zur Veranstaltung erfahrt ihr dann nicht nur um was es geht, und wo es stattfindet, sondern auch für welches Alter es geeignet ist, ob es drinnen oder draussen stattfindet und Informationen zu Eintritt oder einer nötigen Voranmeldung. Über die Kategoriensuche könnt ihr euch auch beispielsweise nur Veranstaltungen drinnen oder nur Veranstaltungen für Kleinkinder anzeigen lassen. Aktuell sind hier die Veranstaltungen für Juli und August zu finden. Sobald die Daten für einen neuen Monat eingetragen sind, werde ich das in einem kurzen Blogpost ankündigen.

In der neuen Kategorie „Mit Kindern durchs Rheinland: Orte & Ausflugsziele“ finden ihr künftig neben Veranstaltungsberichten auch Ausflugsziele und Tipps für Ziele rund um Köln und Bonn, die besonders für Kinder geeignet sind. Ich möchte hier gerne nicht nur eigene Texte posten, sondern gerne auch auf Posts von BloggerkollegInnen verweisen – oder gerne auch Gastposts veröffentlichen!

Wenn ihr eine Veranstaltung im Rheinland kennt, die hier nicht fehlen darf – schreibt mir gerne! Ich freue mich immer über zusätzlichen Input und Dinge, die man vielleicht in einer Recherche leicht übersieht oder auch gar nicht findet. Und natürlich freue ich mich auch sehr über Feedback – wie gefällt euch die Idee?

Alles Liebe,
Eure Tina

.entry-meta-wrapper {display:none}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu. (Die DS-GVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.)