12 von 12 – 12. März 2018

Der 12., hurra – und oh Schreck, denn das heisst, dass der März schon wieder halb vorbei ist. Heute gibt es also nach einer Idee von Draußen nur Kännchen mal wieder 12 Bilder aus unserem Tag heute.

Ich liege noch im Bett, meine beiden Jungs sind schon nach unten gegangen und verfluche meine Idee, gestern Abend spät noch schnell das 30Min – Bauchexpress Workout gemacht habe. Hätte ich doch mal auf meinen inneren Schweinehund gehört und weiter gelesen… Dann wüsste ich nämlich jetzt auch, wie ich aus dem Bett kommen soll. Aua!!!

Geschafft. Jetzt erstmal einen Kaffee und dann drängelt der Mini schon, dass er bitte in den Kindergarten will. Aber zügig.

Wieder zurück – heute mit dem Auto, weil es regnet – gibt es erstmal Porridge für mich, mit Sojakokosjoghurt. Das ist meine absolute Lieblingskombination im Moment!

Nach dem Frühstück geht es schnell an den Schreibtisch, um die Kindergartenzeit möglichst gut zu nutzen. Unglaublich, wie die Zeit rennt, wenn man nur begrenzt Zeit zur Verfügung hat.

Mini abholen, Mittag essen – und dann erst einmal „gans in Ruhe spielen“, findet der junge Mann einen guten Plan für den Nachmittag. Aber erstmal etwas ausruhen, ist ja schliesslich Montag.

Und weil man bei der PC-Arbeit ja häufiger die Position wechseln soll, macht der Mini noch etwas „Spoooat“. Notiz an mich: kein Yoga mehr, wenn das Kind zuguckt.

Einige kreative Lego-Häuser und Höhlen später, kommt die unvermeidliche Frage nach dem Kneten, der absoluten Lieblingsbeschäftigung des Mini. Ich hasse es. 🙈 Den Geruch, die ganzen bunten Fitzelchen überall – das ist echt nicht meins. Aber der Mini liebt es – und es gibt mir Zeit für…

… einen definitiv nötigen Nachmittagskaffee.

Ab in den Garten will das Kind als nächstes und das ist mir sehr, sehr recht. Ein bisschen Sonne tanken – wo ist eigentlich mein Buch? Ein Liegestuhl, das wäre jetzt noch super.

Dem Mini ist das alles wurscht, hauptsache ich lasse ihn in Ruhe spielen. Ich verhindere zwischendurch nur kurz das richtige Probieren der Matschbrühensuppe (Igitt!!!) und erinnere kurz daran, dass er ja schon letzten Sommer ausprobiert hat, ob man die Stufen zur Garage mit dem Bobbycar runterfahren kann. Also können kann man natürlich schon, aber wollen sollte man das nicht. 😉

Frische Luft macht sehr hungrig – und unser Kind hat gerade ohnehin ein Loch im Bauch und einen wirklich guten Appetit. Über den süßen Hasen hat er sich sehr gefreut, die Smarties-Nase hat es deshalb auch nicht aufs Bild geschafft…

Danach geht es für den Mini zu Oma und Opa und für mich auf die Sportmatte. Ich erspare euch davon mal ein Foto.

Inzwischen ist der kleine Mann wieder zu Hause und wir gucken die übliche Folge Conni vor dem Abendessen. Für mich geht es nachher noch los, eine Freundin treffen – ich freue mich schon sehr!

…und das war auch schon Foto Nr. 12!

Habt einen schönen Abend und schaut doch mal hier bei den anderen 12v12ern vorbei!

Liebe Grüße,

Eure Tina

.entry-meta-wrapper {display:none}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu. (Die DS-GVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.)