#freitagslieblinge – Zoo-Löwen, Wellness-Kaffee und ein Braten (16|02|18)

Hurra, Freitaaaaag!! Yeah, ich bin wirklich froh, dass wir die Woche geschafft haben, die war nämlich ziemlich anstrengend. Der Mini war krank zu Hause und wollte aber natürlich trotzdem irgendwie beschäftigt werden. Irgendwie war ihm das alles zu langweilig – aber daran konnte ich leider nichts ändern. Also haben wir es uns so schön wie möglich gemacht…

Mein Lieblingsessen der Woche

Ohne Zweifel und ganz eindeutig der perfekte Rinderbraten, den mein Mann uns am Dienstag Abend gezaubert hat – Himmel, war der lecker! Ich als Super-Foodblogger habe zwar die Entstehung in den Instagram Stories festgehalten, aber natürlich vergessen, ein Foto vom Ergebnis zu machen. Ich lerne das in diesem Leben auch nicht mehr… Aber es war so so gut.

Der Grund, warum wir mitten in der Woche ein so Sonn- oder Feiertägliches Gericht gekocht haben war übrigens folgender: In der Fastenzeit haben wir uns vorgenommen vegetarisch zu essen. Mit einigen definierten Ausnahme-Tagen, an denen wir essen gehen werden. Ich bin sehr gespannt wie das klappen wird, und inwieweit das unseren Speiseplan auch für die Zukunft verändern wird.

Mein Lieblingsmoment mit meinem Sohn

Wir sind am Mittwoch in den Zoo geflüchtet, weil uns zu Hause einfach die Decke auf den Kopf fiel. Also habe ich das Kind warm eingepackt in den Kinderwagen verfrachtet und mit ihm ein paar Tiere geguckt. Das war offenbar genau die richtige Idee – denn es war einfach total schön.

Meine Lieblings-Mamamoment nur für mich

Donnerstag konnte ich zwei Stunden in Ruhe im Café sitzen und ein bißchen schreiben, lesen, surfen. das war total entspannend. Ich bin ja ein Mensch, der einfach zwischendurch auch mal alleine und ganz für sich sein muss. Dauerhafte Gesellschaft – sei sie auch noch so wunderschön – ist einfach anstrengend für mich.

Meine Lieblingslektüre der Woche

Ich lese diese Woche von George Bucay „Komm, ich erzähl dir eine Geschichte“ – das kann man prima in Häppchen lesen, weil die Geschichte aus vielen fortgeführten Episoden besteht. Bisher gefällt es mir sehr gut.

Meine Lieblingsinspiration der Woche

Ist ein ganz wundervoller Text von Alu auf Grosseköpfe.de, der mich über Twitter gefunden und sehr berührt hat. Sie schreibt sehr offen und ehrlich über sich – und ich finde, dass man eine ganz enorme Reife und Selbstreflexion haben muss, um so einen Text zu verfassen. Eine total spannende Frau und ich hoffe sehr, sie auf der Blogfamilia einmal „in echt“ kennenzulernen.

Und das waren sie auch schon wieder, die Freitagslieblinge einer turbulenten Woche! Ich bin schon gespannt, was es bei den anderen so zu lesen gibt – wie immer findet ihr alle Teilnehmer später hier bei der Initiatorin Anna auf Berlin Mitte Mom verlinkt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Happy Friday,
Eure Tina
MerkenMerken
MerkenMerken

.entry-meta-wrapper {display:none}

One thought on “#freitagslieblinge – Zoo-Löwen, Wellness-Kaffee und ein Braten (16|02|18)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich stimme zu. (Die DS-GVO Checkbox ist ein Pflichtfeld.)